Abtretung

Abtretung

Abtretung ist ein essenzieller Begriff im Bereich des Finanz-Factorings. Sie bezeichnet den Prozess des Übertragens von Forderungen von einer Partei auf eine andere. Wurde früher eher von "Zession" gesprochen, so hat sich mittlerweile der Begriff der "Abtretung" durchgesetzt.

Wie funktioniert die Abtretung?

Die Abtretung ist ein gesetzlich geregelter Vorgang. Der Gläubiger (die Partei, die eine Forderung besitzt) überträgt diese auf eine andere Partei, den Faktor. Dies sorgt für mehr Sicherheit für den Gläubiger und ermöglicht dem Faktor, die Forderung gegen den Schuldner geltend zu machen.

Welche Rolle spielt die Abtretung im Finanz-Factoring?

Die Abtretung ist das Herzstück des Finanz-Factorings. Durch die Abtretung verkauft ein Unternehmen seine offenen Rechnungen an eine Factoring-Gesellschaft. Damit gibt es das Risiko, dass diese Rechnungen nicht bezahlt werden, aus der Hand. Die Factoring-Gesellschaft übernimmt das Risiko und das Inkasso.

Welche Vorteile bringt die Abtretung mit sich?

Die Abtretung bietet viele Vorteile für alle beteiligten Parteien. Unternehmen können ihre Liquidsität schnell und effizient verbessern, weil sie nicht auf die Bezahlung ihrer Rechnungen warten müssen. Factoring-Gesellschaften profitieren ihrerseits von den Gebühren, die sie für diesen Service berechnen. Und schließlich profitieren auch die ursprünglichen Schuldner, denn sie müssen sich nicht mit dem Mahnverfahren auseinandersetzen, welches normalerweise von den Gläubigern übernommen wird.

Was sollte man bei der Abtretung beachten?

Nicht alle Forderungen sind für die Abtretung geeignet. Manche Gläubiger haben Verträge, die die Abtretung von Forderungen untersagen. Solche Verträge bezeichnet man als Abtretungsverbote. Darüber hinaus sind die Rechte und Pflichten, die mit der Abtretung einhergehen, in der Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und der Factoring-Gesellschaft genau festgelegt. Hier ist es ratsam, diese genau zu lesen und zu verstehen, bevor man den Vertrag unterschreibt.

Blogbeiträge mit dem Begriff: Abtretung
wie-werden-factoring-gebuehren-nach-skr03-gebucht

Wie werden Factoring-Gebühren nach SKR03 gebucht?

Um Factoringgebühren korrekt nach SKR03 zu buchen, ist es wichtig, das Konzept des Factorings und dessen Auswirkungen auf die Buchhaltung...

factoring-nach-hgb-was-sie-wissen-sollten

Factoring nach HGB: Was Sie wissen sollten

Das Handelsgesetzbuch (HGB) ist das zentrale Regelwerk für kaufmännisches Handeln in Deutschland und somit auch für das Factoring von hoher...

factoring-buchen-wie-sieht-die-buchhaltung-aus

Factoring buchen: Wie sieht die Buchhaltung aus?

Wenn Sie neu im Bereich des Finanz-Factoring sind, kann das Thema "Factoring buchen" auf den ersten Blick komplex wirken. Dabei...

wie-ein-factoring-rechner-ihnen-bei-der-planung-hilft

Wie ein Factoring-Rechner Ihnen bei der Planung hilft

Ein Factoring-Rechner ist ein spezialisiertes Online-Tool, das dazu dient, die potenziellen Kosten und Erlöse aus Factoringgeschäften zu berechnen. Dieses Finanzierungsinstrument...

factoring-in-schwellenlaendern-chancen-und-risiken

Factoring in Schwellenländern: Chancen und Risiken

Factoring ist in Schwellenländern zu einem wichtigen Finanzierungsinstrument für Unternehmen aller Größen geworden. Mit der steigenden Globalisierung der Märkte und...

factoring-und-leasing-kombinieren-mehr-finanzierungsoptionen

Factoring und Leasing kombinieren: Mehr Finanzierungsoptionen

Factoring und Leasing sind zwei bewährte Finanzierungsinstrumente, die Unternehmen nutzen, um einerseits ihre Liquidität zu erhöhen und andererseits notwendige Investitionen...

factoring-gesellschaften-in-deutschland-eine-uebersicht

Factoring Gesellschaften in Deutschland: Eine Übersicht

Factoring ist ein etabliertes Finanzierungsinstrument, das vor allem für mittelständische Unternehmen eine wichtige Rolle spielt. Es ermöglicht Firmen, ihre Liquidität...

unterschiede-zwischen-factoring-und-forfaitierung

Unterschiede zwischen Factoring und Forfaitierung

Factoring und Forfaitierung sind beides bewährte Finanzierungsinstrumente, die Unternehmen einsetzen, um ihre Liquidität zu verbessern. Sie...

rechtliche-rahmenbedingungen-was-beim-factoring-erlaubt-ist

Rechtliche Rahmenbedingungen: Was beim Factoring erlaubt ist

Factoring ist für viele Unternehmen eine essenzielle Strategie zur Verbesserung ihrer Liquidität. Dabei sollte insbesondere auf die rechtlichen Rahmenbedingungen geachtet...

schritt-fuer-schritt-zum-erfolg-der-ablauf-von-factoring-leicht-erklaert

Schritt für Schritt zum Erfolg: Der Ablauf von Factoring leicht erklärt

Sind Sie bereit, sich auf eine spannende Reise in die Welt des Factorings zu begeben? Factoring, auch Forderungsverkauf genannt, ist...

factoring-gebuehren-richtig-verbuchen-eine-anleitung

Factoring-Gebühren richtig verbuchen: Eine Anleitung

Sind Sie neu im Bereich des Factorings und möchten wissen, wie Sie die anfallenden Gebühren richtig in Ihrer Buchhaltung verbuchen?...

die-wichtigsten-kriterien-bei-der-wahl-des-richtigen-factoring-anbieters

Die wichtigsten Kriterien bei der Wahl des richtigen Factoring-Anbieters

Factoring ist ein Finanzierungsinstrument, das sich für viele Unternehmen als Wegbereiter stabiler Finanzen und verbessertem Cashflow etabliert hat. Es geht...

factoring-und-ifrs-auswirkungen-auf-die-rechnungslegung

Factoring und IFRS: Auswirkungen auf die Rechnungslegung

Factoring und IFRS: Diese Begriffe fallen oft im Bereich der Unternehmensfinanzen. Doch was bedeuten sie genau, und welchen Nutzen können...

so-schuetzen-sie-ihr-unternehmen-vor-factoring-insolvenzanfechtung

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor Factoring Insolvenzanfechtung

Die Factoring Insolvenzanfechtung ist ein rechtlicher Mechanismus, der im Rahmen von Insolvenzverfahren zur Anwendung kommen kann. Wenn ein Unternehmen Insolvenz...

verlaengerter-eigentumsvorbehalt-vs-factoring-vor-und-nachteile-im-ueberblick

Verlängerter Eigentumsvorbehalt vs. Factoring: Vor- und Nachteile im Überblick

Beim Factoring treffen Unternehmen eine entscheidende Wahl für ihre Liquidität und ihr Forderungsmanagement. Hierbei wird das Factoringunternehmen zum Partner, der...